Reservierung


Fur:

In:

Parzelle Bungalow

Blog Camping Roche
noticias
googleplus

Supermarkt

conil

Entdecke die unberührte Atlantikküste Andalusiens

Conil hat rund 20.000 Einwohner und gehört zur Provinz Cadiz an der Costa de la Luz. Ein16 km langer feinsandiger Strand sowie zahlreiche große und kleinere Badebuchten prädestinieren Conil für einen Badeurlaub. 3.000 Sonnenstunden pro Jahr ist spanischer Rekord. Conil ist tatsächlich einer jener Bilderbuchorte Andalusiens aus den Reiseführern. Malerisch kauern die gekalkten Häuser am Hang über dem unendlich weiten und breiten Strand des Atlantiks.

 

http://www.conildelafrontera.es/

 

conil-1

 

Torre de Guzmán:
Der erste Regent der Stadt Alonso Pérez de Guzmán, übernahm den Regierungsauftrag vom Monarchen Fernando IV und unter seiner Führung brach eine Erneuerung der Stadt an. Der Wachturm Torre de Guzman wurde erbaut, um die Stadt vor eventuellen Gegnern zu schützen und Conil de la Frontera begann seinen Werdegang als Stadt in der Provinz Cadiz, mit einer Ökonomie, die auf den Fischfang des roten Thunfisch mittels der Almadraba basierte.

 

torre-de-guzman

 

Iglesia Santa Catalina :
Die Kirche der Santa Catalina wurde im 15. Jahrhundert erbaut und mehrfach renoviert und wiederaufgebaut.

 

iglesia-santa-catalina



Plaza Santa Catalina:
Der Platz vor der Kirche wird mit Einbruch der Nacht zu einem der belebtesten Orte des Dorfes.


La Chanca :
Ein Industriedenkmal des 16. Jh., wird kulturell genutzt.

 

la-chanca



 

Iglesia Nuestra Señora de las Virtudes:


Kirche: Dieses Gebäude datiert vom 16. Jhd und wurde von der Bruderschaft der Misericordia erbaut. 1715 liess Don Miguel Calderón de la Barca eine Kapelle, zu Ehren der Virgen de Guadalupe, im Inneren der Kirche erbauen. Ziel vieler Besucher ist San Sebastian, der Schutzheilige der Stadt sowie das Bild von Santa Lucia und der Guzman Turm.

 

iglesia-senora-nuestras-virtudes

 

Iglesia de la misericordia:
Die Misericordia (Barmherzigkeit) Kirche: Diese Kirche und das dazugehörige Hospiz wurde in the zweiten Hälfte des 18. Jhds von Don Sebastián Sánchez Franco, Graf de las Cinco Torres erbaut, um 30 arme Familien zu beherbergen. Sehenswert an diesem Bauwerk sind die Kirche, die Kapelle in zentraler Position und die Unterkünfte für die Familien, ausgehend von beiden Seiten der Kapelle und um einen Innenhof gereiht

 

Zurück flecha

 

Anfahrt

Geben Sie den Ausgangsort an:



mapa

Noticias

Parking de Caravanas

23/10/2017

PARKING DE CARAVANAS.   En nuestras instalaciones puedes encont
Halloween 2017

17/10/2017

HALLOWEEN 2017    
¡APERTURA PISCINAS 2017!

24/05/2017

¡APERTURA PISCINAS CAMPING ROCHE! A partir del 26 de Mayo abriran nu

Letzte Bewertung

Jacinto
26.07.2014, 18:44
Acabo de estar alli unos dias, con la familia mi mujer, dos nenes y mis dos perritos (atados claro y no peligrosos).
Lo e disfrutado un monton,C...
Nina
22.06.2014, 19:27
Llevo yendo dos años y volveré sin duda....

acsianwbadacociturdccalan-rogersdcuccicaravan-clubcampingandcaravanning